Nach sportwissenschaftlichem Studium und langjähriger Arbeit mit Sportlern und den dabei immer wieder auftretenden Beschwerden im Bereich des aktiven und passiven Bewegungsapparates, schien mir der Weg der alternativen Behandlung dieser Beschwerden als sinnvolle Ergänzung zur Sportlerbetreuung. Diese Möglichkeit bot die Ausbildung zum Heilpraktiker. Speziell im Bereich von Muskeln, Gelenken, Sehnen und Bändern, aber auch im Bereich der Wirbelsäule ergeben sich viele wirkungsvolle Maßnahmen der alternativen Medizin.

Seit 5 Jahren arbeite ich intensiv mit einem Labor zusammen und die Bereiche individuelle Labordiagnostik und Mikronährstoffmedizin machen einen großen Teil meiner täglichen Arbeit aus. 

Diese Präventionsmedizin ermöglicht es sehr viele Risikofaktoren für Herz-Kreislauf und Stoffwechselerkrankungen sehr positiv zu beeinflussen.

Zusätzlich ist die Darmanalytik nicht mehr wegzudenken aus einem ganzheitlichen Therapieansatz.

 

Qualifikationen:

  • Studium der Sportwissenschaften,Sportmedizin M.A.

  • CAS Integrative Diagnostik

  • staatl. anerkannter Heilpraktiker

  • amerikanische Chiropraktik (nach D. Kirchner DC)

  • Chiropraktik und Osteopathie nach Dr. Ackermann

  • 2 Jahre osteopathische Ausbildung (College Sutherland)

  • Hock-Schmerztherapie

  • Therapie der Orthomolekularen Medizin (FOM)

  • med. Massage

  • Injektionstechniken

  • Neuraltherapie

  • K-Tape

  • Darmanalyse
     

Ich freue mich, Sie kennen zu lernen! Arne Bentin

Die Praxis

© 2019 Naturheilpraxis Bentin

Datenschutz